Archiv

»Der herbe Duft der Chrysantheme – ENTFÄLLT –«

Der herbe Duft der Chrysantheme – ENTFÄLLT –

Die Spur führt zu den Havelrussen in der Alexandrowka

Krimilesung
Künstlerbogen, Balkonbühne am Haus 5 | Russische Kolonie, 14469 Potsdam
Samstag, 17. Juli 2010 | 16.00 Uhr  | 0,75 h
CarlOtto

... eine gelungene Kriminalgeschichte, die so ganz nebenbei die Berliner und die märkische Kulturlandschaft in die Handlung einbezieht. So erfährt der Leser z. B. Interessantes über Potsdams Russische Kolonie Alexandrowka und das Holländische Viertel, über das königliche Dorf Paretz und die Blütenstadt Werder. Er ist dabei, wie einst Friedrich Wilhelm III. die Berliner Schlossbrücke einweihte und dabei 22 Schaulustige in der Spree ertranken, weil Schinkels gusseiserne Kunstgitter noch nicht fertig waren …
Und wer noch ein paar kulinarische Tipps im Märkerland sucht, der weiß am Ende, wo er den schmackhaftesten Havelzander und echten russischen Zupfkuchen serviert bekommt.
Ein lesenswerter Roman, der seine Spannung aus unserer gesellschaftlichen Realität bezieht und mit sensiblem poetischem Gespür für die märkische Landschaft und deren besonderen Menschenschlag geschrieben wurde. (Belziger Flämingecho)

Der Schriftsteller CarlOtto (mit seinem bürgerlichen Namen Karl-Heinz Otto) wurde 1937 im sächsischen Grimma geboren und wuchs in Altenburg/Thüringen auf. Nach dem Abitur studierte er Elektronik in Dresden und Ilmenau und war 30 Jahre als Diplom-Ingenieur tätig. Von 1981 bis 1984 studierte er am Leipziger Institut für Literatur J. R. Becher in der Klasse Prosa und Lyrik. Seit 1975 lebt er in Potsdam und ist seit 1987 als freischaffender Autor tätig.

Im Jahr 1990 gründete er den Verlag Edition Märkische Reisebilder, der sich vor allem brandenburgischen Themen widmet. So erschien in seiner Reihe Märkische Reisebilder u. a. der Titel Alexandrowka und die Alexander-Newski-Gedächtniskirche.
Sein umfangreiches belletristisches Schaffen umfasst neben kulturhistorischer Reiseliteratur Romane, Märchen und Erzählungen. Sein jüngstes Märchen heißt »Der Windmüller und der Flötenkönig von Sanssouci«. »Der herbe Duft der Chrysantheme» ist sein letzter Roman.

Näheres erfahren Sie
CarlOtto (Karl-Heinz Otto) | http://www.carlotto.de
Unsere Archivseiten

Unser Veranstaltungsarchiv
|  Satzung  |  Impressum  |