Archiv

»Russische Jazz-Schlager und -Chansons des XX. Jahrhunderts«

Russische Jazz-Schlager und -Chansons des XX. Jahrhunderts

Musik
Wiesenbühne | Russische Kolonie, 14469 Potsdam
Samstag, 17. Juli 2010 | 17.00 Uhr  | 1 1/2 h
The Swinging Partysans

THE SWINGING PARTYSANS
unter der Leitung von Dmitri Dragilew
Gitarre - Manfred Gruber
Kontrabass - Ulf Mengersen
Schlagzeug - Vitas Unikauskas

Die ultimative Partyalternative:
THE SWINGING PARTYSANS entwickeln sich seit einigen Jahren zu einer Band mit einem ganz eigenen, sehr interessanten Klangbild.

Die Band bietet ein exquisites Repertoire, das aus den vielen russischen Evergreens des XX Jahrhunderts besteht. Russische Jazz-Schlager ist ein echter Geheimtipp. Ob leicht verstaubte Klassiker oder das bislang unentdeckt Gebliebene wird mit großer Sorgfalt ausgesucht, in einem jazzigen Gewand präsentiert, der sowohl authentisch als auch stilisiert sein kann.

Ein wichtiges Anliegen der Band besteht auch darin, das musikalische Erbe von Eddie (Ady) Rosner, einem legendären Trompeter, Komponisten und Bandleader, den das Schicksal von Deutschland in die Sowjetunion führte, zu pflegen. Eddie Rosner, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre, war der »Botschafter« der westlichen Hemisphäre schlechthin. 33 Jahre hat Rosner in Europa verbracht, 33 Jahre wurden der UdSSR gewidmet.

Eine weitere besondere Dimension und Spezialität der Band ist die Symbiose aus dem melancholischen russischen Kunstlied und entspannten internationalen Downtown Jazz. Russischer Chanson trifft Swing, Slow-Fox auf Ballade, Two-Beat auf Bossa-Nova, Smooth auf Blues. Mal nachdenklich und beschaulich, sehnsüchtig oder verschmitzt, mit einem Hauch sowohl des Hinterhofes als auch des Salons. Da spiegeln sich auch die Einflüsse der russischen Liedermacher wieder.

Näheres erfahren Sie
Kultur Alexandrowka e.V. | http://www.kultur-alexandrowka.de
Unsere Archivseiten

Unser Veranstaltungsarchiv
|  Satzung  |  Impressum  |