Archiv

»Apfel-Nuss-Tag in der Alexandrowka«

Apfel-Nuss-Tag in der Alexandrowka

in den Höfen 4, 5 und 12

Russische Kolonie Alexandrowka  | 14469 Potsdam
Samstag, 3. Oktober 2009 | 10.00 Uhr  | 8 h
Apfel-Nuss-Männeken

Nuss und Apfel den Kleinen und Großen schmackhaft gemacht. Die Gesellschaft Kultur Alexandrowka e.V. lädt ein zum Apfel-Nuss-Tag, dort, wo es ganz viel davon gibt: in der Russischen Kolonie Alexandrowka.
In den offenen Höfen 4, 5 und 12 erwarten die Besucher nusshaltige Leckereien und russische Spezialitäten, Äpfel in allen Formen und Farben, Lesestoff zum Durchblättern und Zuhören, Sonderführungen durch das Haus Nr.12, die neuesten Herbstangebote des Hofladens und vieles mehr.
Ein fröhlich-fruchtiger Herbstauftakt zum Tag der deutschen Einheit für Kinder, Halberwachsene und Erwachsene.
Offener Hof in der Alexandrowka 4 von 10 bis 18 Uhr
Nuß- und Apfelkuchen und Russischem Zupfkuchen zum Kaffee
Nuss-Gorgonzola-Häppchen zum Wein
Borschtsch und hausgemachter Apfelsaft
Honig aus eigener Imkerei und hausgemachte Marmeladen
Offener Hof in der Alexandrowka 5
Im Hofladen der Alexandrowka gibt's Schönes für Haus, Garten und Balkon. Textilien, ausgefallene Dinge aus der Region und Deko-Objekte aus aller Welt. Speziell für den Nusstag fertigte Inhaberin Anja Rohwerder Baumwollschürzen mit Haselnuss-, Apfel- und Herbstmotiven für Kleine und Große.
Offener Hof in der Alexandrowka 12 von 10 bis 18 Uhr
Obstparkett mit Herbstäpfeln aus der Alexandrowka zum Verkosten, Auslesen, Abwiegen und Mitnehmen
Kuchen-Bücher-Hecke neben dem Hoftor, mit selbst gebackenem Kuchen. Neu im Angebot: unsere DVD »Alexandrowka - das Sängerdorf des Königs«, gedreht von russisch sprachigen Jugendlichen aus Potsdam.
Russland in der Gartenküche: Vegetarischer Borschtsch, sibirische Tschorba (säuerliche Rindfleischsuppe) wärmen bei stürmischen Herbsttreiben von innen
Programm
10 Uhr »Auf die Plätze fertig, Nuss!« Kinder sammeln Nüsse für die Steinsuppe
ab 11 Uhr Steinsuppe kochen im Hängetopf, mit Jörg von Schmidt (für Kinder)
11 Uhr Thimofejeffs preußisch-russische Wirtschaft. Sonderführung mit Lutz Andres durch die Stelle Nr.12
12 Uhr Thimofejeffs preußisch-russische Wirtschaft. Sonderführung mit Anne Andres durch die Stelle Nr.12
ab 13 Uhr Feuerstelle: Steinsuppe aus dem Kessel
14 Uhr Thimofejeffs preußisch-russische Wirtschaft. Sonderführung mit Anne Andres durch die Stelle Nr.12
15 Uhr Thimofejeffs preußisch-russische Wirtschaft. Sonderführung mit Lutz Andres durch die Stelle Nr.1
15 Uhr Stockbrot am Feuer (für Kinder)
16 Uhr Wiese am Nussbaum: »Kleiner Apfel, kleine Birne« – Anne Andres singt mit Kindern
18 Uhr Veranstaltungsende
Alle Angebote sind zu freiem Eintritt. Sonderführungen durch das Haus Nr.12 kosten pro Person 3,50 € (Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre frei).

Unsere Archivseiten

Unser Veranstaltungsarchiv
|  Satzung  |  Impressum  |