Archiv

»Otkrowenije – Offenbarung«

Otkrowenije – Offenbarung

Russische Chorkunst aus St. Petersburg

Konzert
Bürgerhaus am Schlaatz, Saal | Schilfhof 28, 14478 Potsdam
Sonntag, 3. April 2011 | 17.30 Uhr  | 
Kammerchor Otkrowenije
Kammerchor Otkrowenije u.d.L. von Irina Kozyreva

Die schönsten Stimmen kommen aus Sankt Petersburg!
Die 14 hervorragenden Sängerinnen und Sänger des russischen Kammerchors »Otkrowenije« aus Sankt Petersburg sind zum vierten Mal zu Gast in Potsdam. Auf dem Festival der russischen Kultur »Alexandrowka 2009« begeisterten sie schon einmal mit ihren Wandelkonzerten durch die Kolonie Alexandrowka ihr Publikum. Sie präsentierten geistliche russische Chormusik des 19. Jahrhunderts – wie sie auch der preußische König und Stifter der Alexandrowka Friedrich Wilhelm III. liebte – und eine Vielzahl berühmter russischer Romanzen und Volkslieder.

Der Kammerchor »Otkrowenije« – zu deutsch: »Offenbarung« – besteht seit 1991 und wird von Irina Kozyreva künstlerisch angeleitet. Ganz in der Tradition russischer Chorleiter hat sie einige der russischen Volkslieder des Programms selbst für Chor arrangiert.

Im Bürgerhaus am Schlaatz kann nun eine konzertante Kostprobe der beeindruckenden Stimmkraft des Sankt Petersburger Chores genossen werden. Auf dem Weg zu ihrem Gastspiel in Sigmarszell am Bodensee präsentiert »Otkrowenije« sein aktuelles Programm geistlicher und traditioneller Lieder aus Russland.

Wir danken der KUBUS gGmbH, Träger des Bürgerhauses am Schlaatz, für ihre weitreichende Unterstützung bei der Umsetzung des Konzertes.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Näheres erfahren Sie
Stefan Heise | http://www.buergerhaus-schlaatz.de/?home
Unsere Archivseiten

Unser Veranstaltungsarchiv
|  Satzung  |  Impressum  |