Archiv

Die Festival-Höhepunkte

Die Höhepunkte

185 Jahre Kolonie Alexandrowka —
die UNESCO-Welterbestätte feiert!

Markttreiben in den Wegen

Alexandrowka Markttreiben: Von Ikonen bis Flusskrebs, von Aquarell bis Töpferkunst - die Festivalbesucher erwartet ein ganz besonderes brandenburgisch-russisches Stände-Angebot im Wegekreuz der Alexandrowka.

Arjopa und Band

Arjopa und Band: tuvinscher Khoomei- Kehlgesang und hypnotische Beats aus dem fernen Sibirien.

SkaZka-Orchestra

Tanzrhythmen wechseln mit romantischen Balladen, Klarinette trifft stimmliches Reibeisen: Musik aus dem russischen Märchenwald mit SkaZka-Orchestra!

Cosmonautix

Cosmonautix: Abheben in den Weltraum mit Russian Balalaika Speedfolk! Eine heiße Kombination aus Punk, Rock, Ska, Klezmer und den Klängen Osteuropas.

?Tschechov-Theater

Das kleine Tschechov-Theater: Einakter des großen russischen Dramatikers mit bezaubernden, schauspielernden StudentInnen der Universität Potsdam.

Publikumssingen

»Sing' die alten Weisen!« Großes Alexandrowka-Publikumssingen im Andreaskreuz u.d.L.von Anne Andres. Mit den Potsdamer Turmbläsern.

Königin Luise kommt!

»Luise kommt!« Preußens schönste Königin hält pompösen Einzug in die Alexandrowka. Ihren Gemahl und Stifter der Russischen Kolonie, Friedrich Wilhelm III., bringt sie mit.

Die Außenseiter

»Die Außenseiter«: Russische Clownerie mit ganz viel Seele und einem zotteligen Mischka-Bären

Offene Gehöfte

Offene Gehöfte: Herein spaziert und umgeschaut! Die Alexandrowka-Kolonisten öffnen ihre Höfe!

Unsere Archivseiten

Unser Veranstaltungsarchiv
|  Satzung  |  Impressum  |