Archiv

2. Alexandrowka Apfeltage

Die Apfeltage - In der Alexandrowka

17.-19. September 2010 | Fr. 13-17 Uhr, Sa./So. 10-18 Uhr

Es ist Apfelsaison in der Alexandrowka!

Rege Zeit für Ernte, Mosten und Lagern. Und beste Gelegenheit, sich die vielen historischen Obstbäume in der Alexandrowka einmal aus der Nähe anzuschauen!

Zum zweiten Mal richtet der Bereich Grünflächen der Stadtverwaltung Potsdam ein Fest für den Apfel aus.
Ein beschauliches Markttreiben im Herzen der Alexandrowka - angesiedelt auf den großen Obstwiesen zwischen den Gehöften 4 unf 5 - sorgt mit Honigverkauf, Angeboten von Säften, Obstweinen, mit Weberei, Kunsthandwerk, hausgemachtem Kuchen und herzhaften Suppen aus der Gulaschkanone für angenehme Stimmung.

Fachberater des Pflanzenschutz–Institutes Frankfurt/Oder geben Auskunft, Pomologen führen Sortenbestimmungen durch und das Kataster- und Vermessungsamt der Stadt Potsdam präsentiert seine Arbeit. Die Grünflächen-Beauftragten der Stadt Potsdam stellen darüber hinaus ihre neue Broschüre über die historischen Obstsorten in der Russischen Kolonie Alexandrowka vor.

Gesellschaft »Kultur Alexandrowka e.V.«

Mitglieder der Gesellschaft »Kultur Alexandrowka e.V.« öffnen anlässlich der Apfeltage ihre Gehöfte, bieten Hausgemachtes und Einblicke in ihre Gärten an. Auf dem Apfelfest betreibt der Verein einen Stand mit Kuchen, Informationen und Publikationen. Vorsitzender Lutz Andres gibt am Sonntag zwei kernige Musikeinlagen mit bekannten Rock- und Folksongs für Gesang und Gitarre.

Weitere Informationen

Unsere Archivseiten

Unser Veranstaltungsarchiv
|  Satzung  |  Impressum  |