Archiv

Der Pin zum Fest

»Alexandrowka 2009« – der Pin zum Fest

Der Alexandrowka-Pin misst etwa zwei mal zwei Zentimeter, ist im Siebdruckverfahren vierfarbig bedruckt und für nur 2 € zu erwerben.

Der Pin ist nur in limitierter Auflage verfügbar. Der Verkauf beginnt am 6. Juni 2008 im Haus Nr. 12 in der russischen Kolonie.

Der Verkauf

Verkaufsstellen:
  • Russische Kolonie Nr. 1 – Russiches Teehaus (tgl. 11.30-22 Uhr)
  • Russische Kolonie Nr. 12 (6. Juni, 10-18 Uhr, 19./20. Juni 18-21 Uhr)
  • oder hier per Post bestellen, 2 € zzgl. 1,25 € Verpackung und Versand >>

Das Motiv

13 Häuser, die das Ensemble »Alexandrowka« bilden, 13 schöne Ansichten, die jede für sich ein Motiv hergeben, das auf einem Anstecker (Pin) aufgebracht wird.
Jedes Jahr wird anlässlich des Festivals in der Russischen Kolonie ein Pin in limitierter Auflage produziert, auf dem die Fassade eines der Häuser aus der Kolonie abgebildet ist. Da schlägt das Sammlerherz höher!

Zwei Euro für die Kultur

Der Erlös aus dem Verkauf des Alexandrowka-Pins geht zugunsten der gemeinnützigen Gesellschaft »Kultur Alexandrowka e.V.«, die die Kulturgeschichte der Welterbestätte Alexandrowka stärker im öffentlichen Bewusstsein verankern möchte.
Ein Konzept unseres Partners Euro Informationen — Agentur für Kommunikation«
Unsere Archivseiten

Unser Veranstaltungsarchiv
|  Satzung  |  Impressum  |